SG "Ammersee" Utting e.V.
Schützenverein

 Luftpistole

Rundenwettkampfleiter und Ansprechpartner:

Sven Friede

 

Die Luftpistole ist eine Druckluftwaffe, die beim Schießsport zum Einsatz kommt. Das Luftpistolenschießen findet grundsätzlich in der Anschlagsart „stehend freihändig“ statt, d.h. die Luftpistole darf nur mit einer Hand gehalten und nirgendwo aufgestützt werden. Darüber hinaus gibt es für Senioren (ab 56 J,) die Disziplin "Luftpistole aufgelegt".          

mehr dazu hier: Quelle: Wikipedia/Luftpistole

RWK-Ordnung: Rundenwettkampf-/Ligaordnung (LG/LP) des Bayerischen Sportschützenbundes für das Sportjahr 2017-2018:


BSSB - Sicherheitsblatt für alle Wettbewerbe (2018):

 Quelle: Ausschreibungsheft des BSSB 2018